Pfarre
mitten in Wien

9. Juni: Kleine Wallfahrt der Schottenpfarre auf den Kahlenberg

9. Juni: Kleine Wallfahrt der Schottenpfarre auf den Kahlenberg

Herzliche Einladung zur gemeinsamen Wanderung auf den Kahlenberg – Andacht in der Kirche am Kahlenberg und gemütlichen Abschluss beim Heurigen am 9. Juni. Treffpunkt: 12:30 Uhr bei der Endstation Linie 38 – gemeinsamer Fußweg auf den Kahlenberg – oder 13:45 Uhr am...

Einladung: 15. April – Präsentation der Kryptaorgel

Einladung: 15. April – Präsentation der Kryptaorgel

Die Orgel in der Krypta wurde Anfang des Jahres generalsaniert. Wir wollen ihre Wiederherstellung am Montag, den 15. April 2024, um 19.15 Uhr in der Krypta feiern. Unser Organist Manuel Fröschl wird das Instrument vorstellen und ein kleines Konzert für uns...

Gesegnete Ostern!

Gesegnete Ostern!

Im Johannesevangelium ist Maria von Magdala die erste, die dem Auferstandenen begegnet. Sie hält ihn für den Gärtner. Erst als Jesus Maria beim Namen nennt, fällt es ihr wie Schuppen von den Augen. Jesus als Gärtner ist ein neues Motiv. Wir kennen ihn aus den...

Feier der Osternacht: 31. März – 4:30 Uhr

Feier der Osternacht: 31. März – 4:30 Uhr

Herzliche Einladung zur Feier der Osternacht in der Schottenkirche. Wir beginnen um 4:30 Uhr mit dem Osterfeuer vor der Kirche und ziehen dann feierlich mit der Osterkerze in die Kirche. ACHTUNG: Zeitumstellung!

Herzlich willkommen in der Schottenpfarre!

Die Schottenpfarre liegt im Herzen von Wien und erstreckt sich rund um die im Jahr 1155 gegründete Benediktinerabtei „Unserer Lieben Frau zu den Schotten“. Zur „Schottengemeinde“ gehören aber nicht nur jene Menschen, die im Pfarrgebiet wohnen. Viele kommen von weit her und haben dennoch hier ihre geistliche Heimat gefunden, entweder als Absolventen des Schottengymnasiums, über die Kindergottesdienste, die Pfadfinder, den Chor und über viele andere Wege. Sie alle sind uns herzlich willkommen!

Pater Augustinus Zeman OSB
Pfarrprovisor der Schottenpfarre

9. Juni: Kleine Wallfahrt der Schottenpfarre auf den Kahlenberg

9. Juni: Kleine Wallfahrt der Schottenpfarre auf den Kahlenberg

Herzliche Einladung zur gemeinsamen Wanderung auf den Kahlenberg – Andacht in der Kirche am Kahlenberg und gemütlichen Abschluss beim Heurigen am 9. Juni.

Treffpunkt: 12:30 Uhr bei der Endstation Linie 38 – gemeinsamer Fußweg auf den Kahlenberg – oder 13:45 Uhr am Kahlenberg vor der Kirche

Andacht: 14:00 in der Kirche am Kahlenberg

Abschluss: ab ca. 15:30 beim Mayer am Nussberg

Anmeldung bis spätestens 31. Mai im Pfarrbüro: schottenpfarre@schottenstift.at

oder Tel.: +43 1 534 98 200 (Mo: 9.00-12.00, Mi: 9.0012.00 und Do: 13.00-16.00)

Einladung: 15. April – Präsentation der Kryptaorgel

Einladung: 15. April – Präsentation der Kryptaorgel

Die Orgel in der Krypta wurde Anfang des Jahres generalsaniert. Wir wollen ihre Wiederherstellung am Montag, den 15. April 2024, um 19.15 Uhr in der Krypta feiern. Unser Organist Manuel Fröschl wird das Instrument vorstellen und ein kleines Konzert für uns spielen.

 

 

Gesegnete Ostern!

Gesegnete Ostern!

Im Johannesevangelium ist Maria von Magdala die erste, die dem Auferstandenen begegnet. Sie hält ihn für den Gärtner. Erst als Jesus Maria beim Namen nennt, fällt es ihr wie Schuppen von den Augen. Jesus als Gärtner ist ein neues Motiv. Wir kennen ihn aus den Evangelien als Arzt und Prediger, als Hirten und Heiland. Das Motiv des Gärtners führt an den Anfang zurück, an den Beginn des Buches Genesis, wo in einem Garten Geschöpf und Schöpfer in einer uranfänglichen Einheit leben. Der Garten ist der Ort des Zusammenlebens, der friedlichen Koexistenz der Geschöpfe.

Der Auferstandene führt in den Garten zurück. Nicht das Grab – sei es auch leer – ist der schlechthin österliche Ort, sondern der Garten, in dem Gott als Gärtner für seine Schöpfung sorgt. Nehmen wir die Einladung in den Gottesgarten an!

Gesegnete und frohe Ostern wünscht Ihnen und Euch,

P. Augustinus Zeman OSB

 

Feier der Osternacht: 31. März – 4:30 Uhr

Feier der Osternacht: 31. März – 4:30 Uhr

Herzliche Einladung zur Feier der Osternacht in der Schottenkirche. Wir beginnen um 4:30 Uhr mit dem Osterfeuer vor der Kirche und ziehen dann feierlich mit der Osterkerze in die Kirche.

ACHTUNG: Zeitumstellung!

Karsamstag: Tag der Grabesruhe Christi

Karsamstag: Tag der Grabesruhe Christi

Der Karsamstag bleibt ohne Eucharistie. Wir feiern das Stundengebet. Denn in den Psalmen des Karsamstags leuchten Motive der Hoffnung auf, des Vertrauens auf den Sieg des Lebens über den Tod.

8:00 Trauermette,

12:00 Mittagshore;

18:00 Vesper

Möglichkeit zum Besuch des Hl. Gabes von 9:00 – 18:00 Uhr

Karfreitag: Passion, Kreuzverehrung, Große Fürbitten

Karfreitag: Passion, Kreuzverehrung, Große Fürbitten

Die Feiern des Karfreitags sind geprägt von Stille, Betrachtung, Trauer und Entsetzen. Nicht nur die Menschen zu Jesu Lebzeiten haben seine Botschaft nicht verstanden und mit Ablehnung geantwortet. Auch wir stehen heute beschämt da, denn auch unsere Schuld, unsere Sünden hat Jesus ans Kreuz mitgenommen.

Im Wortgottesdienst des Karfreitags wird wieder die Passion gelesen. Noch einmal begleiten wir den Herrn auf seinem Leidensweg bis zum Tod, bis zur Grablegung. Anstelle der Eucharistiefeier steht an diesem Tag die Kreuzverehrung. Einzeln „begegnen“ die Gläubigen dem Kreuz und ehren es mit einer Kniebeuge.

Die besonders feierlichen Fürbitten stehen am Ende der Karfreitagsliturgie – zehn umfassende Gebetsanliegen bringen zum Ausdruck das Gottes Heil der ganzen Welt gilt.

Gottesdienste am Karfreitag:

8:00 Uhr Trauermette

14:30 Uhr Kreuzweg

18:30 Uhr Karfreitagsliturgie

Möglichkeit zum Besuch des hl. Grabes: 15:30 – 18:30