4. Business Lunch mit Thomas Zimpfer (MJ01) am 04. Dezember 2023

„Ich hätte die Lemon Tarte genommen“, mit diesen etwas neidischen Worten beendete Thomas Zimpfer (MJ01), Managing Director der B&C Holding seinen wirklich hochinteressanten, virtuellen Vortrag über die Aktivitäten eines der bedeutendsten Unternehmens-Konglomerate Österreichs.

Die Kernbeteiligungen der B&C Gruppe, AMAG, LENZING und SEMPERIT, verzeichnen einen Jahresumsatz von über 5 Milliarden EUR und beschäftigen rund 17.000 Mitarbeiter weltweit, wovon etwa 6.500 in Österreich tätig sind.

Die B&C Holding verfolgt den Stiftungszweck der Förderung des österreichischen Unternehmertums und agiert dabei langfristig orientiert, sowie politisch und wirtschaftlich unabhängig.

Als hochrangiger Vertreter gewährte uns Thomas überaus interessante Einblicke in die Technologie- und Wachstumsbeteiligungen des Unternehmens. Der Venture Capital Arm, die B&C Innovation Investments, unterstützt hierbei nicht nur finanziell, sondern engagiert sich auch als Sparringspartner bei strategischen Entscheidungen und hilft bei der Skalierung von IndustrialTech-Unternehmen durch ihr Netzwerk und ihre Expertise im Industriebereich.

In seinen Ausführungen beleuchtete unser Mitglied die großen Herausforderungen, denen Österreich in den kommenden Jahren gegenübersteht, darunter geopolitische Krisen, Inflation, Wirtschaftsabschwung und der globale Kostenwettbewerb, insbesondere durch Exportmächte wie China. Zudem diskutierte er die Neuordnung der globalen Lieferketten und betonte die Bedeutung der Industrie als wesentlicher Treiber der österreichischen Wertschöpfung.

P.S: Übrigens die süße Köstlichkeit aus dem Café Diglas wurde uns dieses Mal von Anna, einer der sogenannten „Charming Penguins“ serviert.

Maximilian Attems-Gilleis (MJ01)

weitere Beiträge