Abt Nikolaus segnete die neu sanierte WG-Wohnung

Der dritte Adventsonntag steht im Zeichen der Vorfreude auf Weihnachten und ist mit dem Aufruf „Gaudete!“ überschrieben. Grund zur Freude gab an diesem Sonntag auch eine Einladung der WG-Mitglieder an die Mönche. Die WG ist eine seit 31 Jahren bestehende Einrichtung, in der Studentinnen und Studenten im Hof 1 des Stiftes eine Wohngemeinschaft bilden und in Verbindung mit dem Stift leben. Die Mitglieder der WG nehmen Morgen für Morgen an den Laudes der Mönchsgemeinschaft teil und kommen nach einer pandemiebedingten Pause nun auch immer wieder samstags und sonntags als Gäste zum Mittagessen ins Stift. amGaudete-Sonntag segnete Abt Nikolaus die neu sanierte Wohnung und die Wohngemeinschaft selbst und wünschte den Bewohnerinnen und Bewohnern viel Freude und ein gutes Miteinander in ihrem studentischen Zuhause. Die geräumige Wohnung war im Spätsommer fertigsaniert worden. Was wir zur WG schon berichtet haben, lesen Sie weiter unten in der Nachlese (bitte weiter nach unten scrollen).

weitere Beiträge