Alt-Schotte Professor Michael Weinmann (MJ 56) erhielt hohe päpstliche Auszeichnung

Liebe Freunde!

am4. November 2016 wurde unserem Klassenkollegen Prof. Michael Weinmann (MJ 56) von Kardinal Dr. Christoph Schönborn das Komturkreuz des Silvesterordens verliehen. Die eindrucksvolle Feier mit musikalischem Rahmenprogramm fand im Erzbischöflichen Palais statt.

Prof. Michael Weinmann war jahrzehntelang beim ORF als Regisseur und Programmgestalter  der Abteilung Religion Fernsehen tätig und erhielt bereits 1995 das Ritterkreuz des päpstlichen Gregorius-Ordens. Die aktuelle Auszeichnung – eine der höchsten päpstlichen Auszeichnungen für Laien – wurde Prof. Weinmann für seine Tätigkeit als Berater und Gestalter von Übertragungen in der Dompfarre St. Stephan verliehen. Kardinal Schönborn und Dompfarrer Mag. Anton Faber als Laudator skizzierten eindrucksvoll das Wirken unseres Kollegen.

Dkfm. Helmut Lehner (Jahrgangsvertreter MJ 56)

Die Alt-Schotten gratulieren herzlich!

 

weitere Beiträge