Ein zauberhafter Ausflug mit Abt Nikolaus zum Schottenhof im Mai 2023

amFreitag, den 5. Mai trafen sich etwa 50 Alt- Schotten mit ihren Familien in Neuwaldegg zu einem gemeinsamen Spaziergang durch den Schottenwald. Gemeinsam mit Abt Nikolaus Poch (MJ 83b) und unter der fach- kundigen Leitung von Förster Stefan Jeitler begaben wir uns auf eine forstliche Erkundungsreise durch den malerischen Schottenwald. Von Abt Nikolaus erhielten wir fazinierende Einblicke in die Vergangenheit und die Geschichte des Schottenstiftes, während Stefan Jeitler sein umfangreiches Wissen über die Tier- und Pflanzenwelt und seine Leidenschaft für den Schottenwald mit uns teilte. Bei traumhaftem Frühlingswetter war es ein wahrlich zauberhaftes Naturerlebnis für Groß und Klein und man hatte das Gefühl, dass alle die Schönheiten des Waldes in vollen Zügen ge- nossen. amidyllischen Schottenhof angekommen, wurden wir sogleich herzlich empfangen. Die Kinder wurden eingeladen, die Reithalle zu besichtigen und mehr über die Gewohnheiten und Eigenschaften der Tiere auf dem Hof zu erfahren. In der Zwischenzeit erhielten wir Eltern einen Überblick über die erfolgreiche pädagogische Arbeit und die Freude, welche die Tiere den Menschen, ganz gleich ob jung, alt, gesund oder bedürftig, schenken können. Beim geselligen Heurigenschmaus im Innenhof des Forstbetriebes erzählte uns Wirtschaftsdirektor Wolfgang Steininger mit großer Expertise spannende Details über die verschiedenen Betriebe und die Rolle des Schottenstiftes als Wirtschaftsfaktor. Ein Tag voller Freude, Entdeckungen und Gemeinschaft, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Maximilian Attems-Gilleis (MJ 01a)

Klicke zum vergrössern auf das Bild

weitere Beiträge