Bereichsleiterausflug zum Schottenhof

Am 7. Juni 2024 unternahm Abt Nikolaus Poch gemeinsam mit den Bereichsleitern des Schottenstifts einen kleinen Ausflug durch den Schottenwald zum Forsthaus des Klosters, dem sogenannten Schottenhof, wo sie vom Forstverwalter empfangen und verköstigt wurden.

Die Leiter der einzelnen im Kloster selbst angesiedelten Bereiche treffen sich regelmäßig, um Informationen untereinander auszutauschen und übergeordnete Themen (etwa des Ressourcen- und Sicherheitsmanagements) zu diskutieren. Der Ausflug sollte demgegenüber dem ungezwungenen Austausch abseits von die Sitzungen oft dominierenden Alltagsherausforderungen dienen. Zum Wirtschaftsdirektor und zu den Bereichsleitern von Rechnungswesen, Haustechnik, Küche, Archiv/Bibliothek, Klosterladen/Museum, Gästehaus, Kindergarten/Hort und Hausverwaltung gesellten sich hier nun auch die außerhalb des Hauses wirkenden Verwalter des Landwirtschafts- und des Forstwirtschaftsbetriebs des Klosters. Letzterer gab der Kollegenschaft auch einen Einblick in die Waldbewirtschaftung des Schottenstifts.

weitere Beiträge