Auf dem Weg zu einem neuen Lebensabschnitt

Auf dem Weg zu einem neuen Lebensabschnitt

Kurz vor den schriftlichen Matura-Prüfungen haben drei Maturanten ein paar Tage im Stift verbracht und so kurz vor ihrem Abschied vom Gymnasium noch einen Einblick in das Klosterleben erhalten.

Bereichsleiterausflug zum Schottenhof

Bereichsleiterausflug zum Schottenhof

Am 7. Juni 2024 unternahm Abt Nikolaus Poch gemeinsam mit den Bereichsleitern des Schottenstifts einen kleinen Ausflug durch den Schottenwald zum Forsthaus des Klosters.

Konventausflug 2024: Auf Besuch in Mähren

Konventausflug 2024: Auf Besuch in Mähren

Ihr diesjähriger Konventausflug führte die Mönche des Schottenstiftes nach Mähren ins Stift Raigern (Rajhrad), wo es eine umfassende Führung durch die Stiftskirche und diverse Stiftsräumlichkeiten gab. Danach ging es weiter nach Brünn (Brno): Hier wurde nach einem geführten Spaziergang durch die Altstadt in der Minoritenkirche gemeinsam Eucharistie gefeiert.

Garten-Maiandacht als Gebet um den Frieden

Garten-Maiandacht als Gebet um den Frieden

Die im Zusammenhang des Zweiten Weltkriegs vom Konvent gelobte Maiandacht am Christi-Himmelfahrts-Fest stand in diesem Jahr im Schottenstift im Zeichen des Gebetes um den Frieden im Nahen Osten. Abt Nikolaus wies darauf hin, dass der Garten zwar Sinnbild der Beschaulichkeit einer monastischen Gemeinschaft ist, sie aber durch ihre Gäste immer eng verbunden bleibt mit der Welt „draußen“.

P. Benno Wutti OSB am 8. Mai in der Krypta beigesetzt

P. Benno Wutti OSB am 8. Mai in der Krypta beigesetzt

Unser Mitbruder P. Benno (Herbert) Wutti OSB ist am 27. April 2024, nach langer schwerer Krankheit, im 82. Lebensjahr verstorben. Am 8. Mai wurde P. Benno nach der Eucharistie in der Schottenkirche in der Krypta beigesetzt.

P. Benno Wutti OSB am 27. April verstorben

P. Benno Wutti OSB am 27. April verstorben

Unser Mitbruder P. Benno (Herbert) Wutti OSB ist am 27. April 2024, nach langer schwerer Krankheit, im 82. Lebensjahr verstorben.
P. Benno starb am Vormittag des 27. April friedlich in seinem Zimmer im Pflegeheim der Barmherzigen Brüder in Kritzendorf.

Seinem Wunsch gemäß wird am Freitag, 3. Mai, um 15 Uhr in der Kapelle des Pflegeheimes der Barmherzigen Brüder in Kritzendorf ein Gottesdienst für P. Benno gefeiert. Im Schottenstift verabschieden wir uns von P. Benno am Mittwoch, 8. Mai. Am Vorabend, Dienstag, 7. Mai, singen wir in der Krypta der Schottenkirche, wo P. Benno ab 13 Uhr aufgebahrt sein wird, um 20 Uhr die Totenvigil. Am Begräbnistag feiern wir um 11 Uhr zunächst die Eucharistie in der Kirche und bestatten seinen Leichnam dann in der Krypta.

Mit der Bitte um das Gebet – im Glauben an die Auferstehung,
Abt Nikolaus Poch OSB und die Benediktiner der Schottenabtei

Wohngemeinschaft wählte neue Sprecherin

Wohngemeinschaft wählte neue Sprecherin

Die Mitglieder der Wohngemeinschaft im Schottenstift haben eine neue Sprecherin gewählt, Stefanie Blümel. Als WG-Sprecherin übernimmt Stefanie Leitungsaufgaben in der Gemeinschaft und ist Ansprechperson für den Konvent. Junge Erwachsene im Studium können sich für drei Jahre in der Wohngemeinschaft bewerben.