Die Erstklässler und ihre Familien auf Besuch

 In ihren Klassenverbänden und jeweils begleitet von einem Mönch besuchten die Schülerinnen und Schüler der drei ersten Klassen verschiedene Bereiche des Stifts – die Kirche, die Krypta, das Refektorium, das Museum u.a. – und begegneten dabei den Mönchen, die ihnen aus der Ordensgeschichte und ihrem Leben als Benediktiner erzählten. Einige der Eltern der Erstklässler sind Absolventen des Gymnasiums und kannten das Kloster teilweise schon, konnten aber dank der Führung durch ihre Kinder Neues entdecken; für andere wiederum war die Begegnung mit dem Stift eine erstmalige. amEnde der kleinen Entdeckungsreise durch das Kloster versammelten sich die Erstklässler zusammen mit ihren Familien zur Vesper mit den Mönchen in der Stiftskirche und anschließend zu einer Agape in der Aula. Abt Nikolaus begrüßte die Eltern und Schüler, stellte die anwesenden Mönche kurz vor und dankte P. Christoph für die Organisation.

P. Martin Kammerer

Hier geht es zu Foto-Impressionen.

 

 

weitere Beiträge