Tag der Schottenpfarren Samstag, 28. Mai 2022, 17:00 Uhr.

Alljährlich rund um den Weihetag der Schottenkirche laden die Mönche der Schottenabtei zum „Tag der Schottenpfarren“ ein. Heuer ist es Samstag, der 28. Mai. Um 17:00 Uhr findet die Festmesse mit anschließender Agape im Schulhof (bei Schlechtwetter in der Aula) statt.

Zum Fest der Schottenpfarren kommen Vertreter aller dem Schottenstift inkorporierten Pfarren zusammen. Das sind jene Pfarren, für die das Stift sowohl wirtschaftliche als auch seelsorgliche Verantwortung übernommen hat: in Wien sind das die Schottenpfarre, St. Ulrich, Breitenlee, Schottenfeld und Stammersdorf; sowie in Niederösterreich Enzersfeld, Kleinengersdorf, Gaweinstal, Höbersbrunn, Enzersdorf im Thale und Eggendorf. Einige dieser Pfarren werden von Schottenmönchen betreut. In den anderen sind Diözesanpriester oder Priester aus anderen Ordensgemeinschaften tätig.

weitere Beiträge