Führung durch den Stephansdom, der Bericht

am17.11.17 folgten 39 Alt-Schotten mit Begleitung der Einladung des Veranstaltungskomitees zu einer Führung mit dem Dombaumeister Zehetner durch den Stephansdom.
In bewährter Weise vermittelte er uns viele historische und künstlerische „Schmankerln“.
Von der Taufkapelle, den Hochgräbern, bis zum Chorgestühl und dem hochhältst reichte der Bogen der zu bestaunenden Objekte.
Nach 1,5 Stunden bedankte sich Spiegelfeld im Namen der Alt-Schotten für die großartige Führung.

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!
Markus Spiegelfeld (MJ 71)

 

weitere Beiträge