19 Uhr. 16 Go-Karts 1. Strecke. Für viele unserer 16 Fahrer ihr erstes Alt-Schotten GoKart Rennen, für andere wiederum die Herausforderung ihre Vorjahresergebnis zu toppen. Wie ich im Vorfeld schon erfahren durfte galt es heuer allen voran der langjährigen Siegesserie von Clemens Haag (MJ 01) ein Ende zu setzen und die Stockerlplätze neu zu verteilen. So glänzte Clemens dieses Jahr, zum Glück aller Teilnehmer, lediglich mit seiner Abwesenheit.

Auf eine kurze theoretische Einschulung folgte auch sogleich die Fahrt. Nach einigen Trainings- und Qualifikationsrunden konnte sich heuer Stefan Tomanek (MJ 06), in einem ungewöhnlich zwischenfallsfreien Rennen mit bloß einer kurzen Rennunterbrechung, gegen seine Mitstreiter durchsetzen. Da schien es dann auch nur allzu verdient, wenn der neue Erstplatzierte den Sekt strömend an die Menge verteilte…

Severin Plefka (MJ 06)

 

Fotos: Clemens Schmidgruber (MJ 07)