21. März: Hochfest vom Heimgang Unseres Heiligen Vaters Benedikt

Herzliche Einladung zur feierlichen Vigil am Vorabend (Mittwoch, 20.3.) um 20:00 Uhr in der Kirche. Die Festmesse zum Hochfest findet am Donnerstag, 21. März um 18:00 Uhr statt.

Mitten in der Fastenzeit feiern Benediktiner in der ganzen Welt ein Hochfest. Der Überlieferung nach wurde dem Begründer des europäischen Mönchstums die Gnade zuteil stehend, auf seine Mitbrüder gestützt, im Gebet zu sterben. Für Generationen von Mönchen ein Zeichen für die Kraft, die der hl. Benedikt aus seinem Vertrauen auf Gott geschöpft hat.

 

weitere Beiträge