Im Geist des heiligen Benedikt

Vor kurzem kam der Vorstand der Vereinigung der Benediktinerinnen im deutschen Sprachraum zu einem Arbeitstreffen in Wien zusammen. Die Benediktinerinnen, die dem Vorstand angehören, statteten bei dieser Gelegenheit dem Schottenstift einen Besuch ab. Sie nahmen an einer Mittagshore und dem anschließenden Essen teil und besichtigten unter der Führung von P. Augustinus Zeman unter anderem das Stiftsmuseum. Abt Nikolaus Poch hieß die Gäste willkommen und begrüßte die Benediktinerinnen ganz herzlich.

Im Bild  Abt Nikolaus Poch mit (von links nach rechts): Sr. Placida Bielefeld (Abtei Mariendonk), Sekretärin der VBD, Priorin Magdalena Nieścioruk (Wien-Liebhartstal), Äbtissin Bernadette Prüfung (Abtei Alexanderdorf, Deutschland) und Äbtissin Rut Maria Buschor (Abtei Sarnen, Schweiz). Ein weiteres Bild zeigt die Benediktinerinnen im Wiener Volksgarten.

 

weitere Beiträge