Junge Menschen für junge Menschen

Eine Gruppe junger Erwachsener im Universitätsstudium hat einen Weg der persönlichen Weiterbildung und Glaubensvertiefung eingeschlagen, der über den Kreis der Alt-Schotten hinaus grundsätzlich allen jungen Erwachsenen (im Studium oder im Beruf) offensteht. Für den von ihr eingeschlagenen Weg hat die Gruppe entschieden, sich einer seit 2017 in Rom bestehenden, den Namen „Wisdom of Faith“ tragenden Gruppe von Studentinnen und Studenten und jungen Berufstätigen anzuschließen. Durch P. Martin besteht eine persönliche Verbindung zum Priester und Kirchengeschichts-Professor Roberto Regoli, dem Gründer von „Wisdom of Faith“ in Rom, der von der italienischen Bischofskonferenz neuerdings für die Hochschulseelsorge in ganz Italien beauftragt wurde. Während zweier Einkehrtage Anfang September 2022 hat die Kerngruppe von „Wisdom-of-Faith“-Wien ein ansprechendes Programm für das Wintersemester erstellt. Im Zweiwochentakt finden die Treffen normalerweise am Donnerstagabend im Anschluss an die gemeinsam mit den Mönchen gebetete Komplet statt. Darüber hinaus wird es besondere Initiativen geben, wie beispielsweise eine Laudes mit anschließendem Frühstück jetzt im Oktober, die Roratemessen und anderes mehr. Die Gruppe freut sich auch schon auf ganz besondere Gastreferenten.

Hier das Programm

 

weitere Beiträge