„Feiert das leben“

mit Erich Borovnyak Leiter des Mobilen Caritas Hospizes und Alicia Waldstein-Wartenburg, Freundeskreis – Mobiles Caritas Hospitz
Foto

 

 

 

 

10 Alt-Schotten waren erschienen und lauschten den hochinteressanten Ausführungen über die Hospitzbewegung deren Aufgabe es ist für schwerkranke und alte ein würdiges Leben zu schaffen. Heilen selten, lindern meist, begleiten immer ist das Motto 300 Mitarbeiter, 50 davon Hauptberuflich, 250 ehrenamtlich, sind 24 Stunden, 7 Tag in der Woche für ihre Patienten da, das Angebot ist kostenlos. Derzeit werden ca 2000 Personen betreut, mit dem Ziel ihnen ein Leben in ihrer Umgebung möglich zu machen. Der Freundesverein wirbt Sponsoren und Mitarbeiter. Nach einer sehr lebhaften Diskussion bedankt sich Spiegelfeld im Namen der Alt-Schotten für den interessanten Abend und wünscht viel Kraft und Erfolg für die, für die Gesellschaft so wichtige, kommenden Jahre…

Text und Foto: Markus Spiegelfeld (MJ 71)