Karsamstag: Tag der Grabesruhe Christi

Der Karsamstag bleibt ohne Eucharistie. Wir feiern das Stundengebet. Denn in den Psalmen des Karsamstags leuchten Motive der Hoffnung auf, des Vertrauens auf den Sieg des Lebens über den Tod.

8:00 Trauermette,

12:00 Mittagshore;

18:00 Vesper

Möglichkeit zum Besuch des Hl. Gabes von 9:00 – 18:00 Uhr

weitere Beiträge