Kindergartenjahr 2023/2024

Es tut sich etwas im Kindergarten…

 

 

Der Osterhase war da!

Der Osterhase ist auch beim Kindergarten vorbeigehoppelt. Nach der Osterjause gestärkt, haben wir im Garten unsere Nester gesucht.

 

Das Glöckchen des Osterhasen

Im Zuge der Mitmachkonzertreihe „Klassik cool“ haben wir die Geschichte vom Osterhasen gehört, der sein Glöckchen verloren hat. Wir haben bekannte klassische Melodien am Klavier und der Violine gehört und durften auch ganz laut mitsingen. Mit Hilfe der Kinder hat der Osterhase sein Glöckchen wieder gefunden und das Osterfest kann problemlos stattfinden.

 

Aschermittwoch

Gemeinsam haben wir die Palmkätzchen vom letzten Jahr verbrannt. Danach sind wir in die Schottenkirche gegangen. Dort hat Pater Augustinus mit uns darüber gesprochen, was wirklich wichtig im Leben ist. Man braucht eigentlich gar nicht viel zum glücklich sein. Diesen Gedanken wollen wir in die Fastenzeit mitnehmen.

 

Fasching

Das Faschingsfest ist immer ein ganz besonderes Highlight im Kindergartenjahr. Kostüme, für alle die sich verkleiden möchten, Krapfen, Süßigkeiten, Disco, Kino und 10 kg Konfetti. So lässt es sich feiern.

 

Wenn es schneit…

Werden Schneeengel gemacht,
gelacht,
sieht man Schneeskulpturen in voller Pracht.

Die Rutsche wird dann plötzlich schnell,
der Tag ist weiß und auch schön hell.

Es wird getestet, ob der Schnee gut schmeckt,
der Tunnel bietet ein kuscheliges Versteck.

Wenn es Zeit ist sich auszuruhen,
hängt man sich ans Seil und hat nichts weiter zu tun.

 

Weihnachtsfeier

Nach einer süßen Weihnachtsjause haben wir in den Räumlichkeiten des Hortes die Geschichte von Josef und Maria gehört, wie sie auf der Suche nach einer Herberge waren. Die Kinder konnten mit verschiedenen Materialien die Geschichte visuell gestalten. Als wir in die Gruppen zurückgekommen sind, war das Christkind schon da und hat Geschenke gebracht – ein Wimmelbuch und eine schöne Wintergeschichte für das Kamishibai.

 

Nikolausfeier

Nach einer gemeinsamen Nikolojause gestärkt, ist Abt Nikolaus ins Haus gekommen. Er hat traditionell die Rolle des hl. Nikolaus für uns gespielt und die selbstgestalteten Nikolosackerl an die Kinder ausgeteilt. Wir freuen uns sehr, dass Abt Nikolaus jedes Jahr zu uns kommt.

 

Theaterstück vom hl. Martin

Dieses Jahr wurde das Martinstheater im kleinen Rahmen für die Eltern und Kindergartenkinder gespielt. Die Vorschulkinder haben fleißig geprobt und ihre Sache toll gemacht.

 

Martinsfest

Dieses Jahr gab es eine ganz besondere Überraschung: ein echtes Pferd beim Martinsfest. Auch der hl. Martin war ein besonderes Highlight. Er hat uns vor dem Fest seine Rüstung gezeigt und genau erklärt, wie die Soldaten in früheren Zeiten ihre Rüstung getragen haben. Ein besonderer Dank gilt hier Frau Beyer und Herrn Schwögelhofer, die uns mit vollem Einsatz unterstützt haben. Die Kinder waren so begeistert, dass sie ihr Kipferl auch mit dem hl. Martin geteilt haben.

 

Erntedankfest

„Vor dem Anfang war nicht Erde, Wasser, Luft sondern einzig und allein Feuer. Der Planet, auf dem wir leben — unsere Erde, war ein Feuerball. Alles war Feuer und Flamme.“ Dieses Jahr haben wir uns beim Erntedankfest mit der Schöpfungsgeschichte auseinandergesetzt. Zum Schluss konnten die Kinder ihre selbstgestalteten Mandalas aus verschieden Körnern auflegen. Ein herzliches Dankeschön an Pater Augustinus, der unser Fest wieder begleitet hat.