Kloster mitten in der Stadt

Vor kurzem habe ich wieder einmal den Liegestuhl ausprobiert, der bei schönem Wetter vor dem Klosterladen aufgestellt wird. An dem schönen Spätsommertag wirkte die Freyung durchaus belebt, wenngleich immer noch die Touristen fehlen. Es lag eine wunderbare, entspannte, freudige Atmosphäre über der Stadt. Wie gut tut das in den mühsamen Corona-Zeiten!
 
Ab und zu bleibt jemand vor dem Schaukasten der Kirche stehen. Die Gottesdienstzeiten sind hier zu lesen, die spirituellen Angebote unserer Pfarre und der Diözese, die Aktivitäten der Pfarrcaritas, manche Plakate aus anderen kirchlichen Bereichen.
und jetzt, ganz neu, die Ankündigung der Abtbenediktion am 25. September. 
Für mich war es spannend, die Leute beim Lesen des Plakates zu beobachten. Ob sie wissen, was das ist: eine Abtbenediktion? Was sie sich eventuell darunter vorstellen? Ob sie gerne dabei wären?
 
In diesen Tagen gehen die Rückmeldungen auf die persönlichen Einladungen zu dieser Feier ein. Sehr bald werden wir aufgrund der dann geltenden Corona-Regelungen zu entscheiden haben, wie groß wir den Kreis der Mitfeiernden halten können, wem wir die Einladung also bestätigen dürfen und wem wir absagen müssen. Es tut mir wahnsinnig leid, dass bei weitem nicht alle mitfeiern können, die auf diese Weise ihre Freude und ihre Verbundenheit mit dem Schottenstift zum Ausdruck bringen wollten!
 
Jedenfalls wurde mir, im Liegestuhl sitzend, bewusst, was für ein wichtiger Ort dieses Benediktinerkloster mitten in der Stadt geworden ist. Oft sehen wir vor allem die Defizite: das, was alles nicht so funktioniert, wie wir es gerne hätten. Aber zu besonderen Anlässen geht uns dann doch auf, wie vielen Menschen „die Schotten“ zu einer geistlichen Heimat geworden sind.
 
Was jedoch könnten wir jenen mitgeben, die einfach so durch die Stadt flanieren? Oder denen, die gerade arbeiten müssen? Oder denen, die krank und einsam sind?

Wie wichtig ist es, die Verkündigung der frohen Botschaft als unseren gemeinsamen Auftrag zu erkennen!

Abt Nikolaus

weitere Beiträge