Priesterweihe von P. Laurentius Eschlböck

amFest der hl. Scholastika, der Schwester des hl. Benedikt, kam Christoph Kardinal Schönborn in die Schottenkirche, um P. Laurentius Eschlböck zum Priester zu weihen.

P. Laurentius, der nach seinem Theologiestudium auch noch Kirchenrecht in Rom studiert hat, ist als Lehrer im Schottengymnasium, als Professor an der Hochschule in Heiligenkreuz, als Diözesanrichter und als Seelsorger der Ministranten tätig, und das werden auch weiter seine Aufgaben bleiben.

Nach dem Weihegottesdienst – den unter anderem natürlich auch viele Ministranten mitfeierten – war die Gemeinde noch zu einer Agape in die Aula geladen.

amdarauffolgenden Sonntag, dem 11. Februar 2007, stand P. Laurentius um 09.30 das erste Mal der Eucharistie vor und spendete am Schluss des Gottesdienstes den Primizsegen.

zur Bildergalerie >>

weitere Beiträge