Das Hortjahr 2023/24

Ein buntes, vielfältiges Programm für das neue Hortjahr

In diesem Hortjahr unternehmen wir quasi eine Reise durch unterschiedlichste Länder der Welt – darunter befinden sich Italien, Griechenland, Ägypten, Südafrika, Brasilien, Island, Namibia, die Philippinen, Spanien, Japan, Kuba, Argentinien, die USA, Madagaskar, Bulgarien, Mexiko, China, Neuseeland, Nepal und Indien.
Wir werden gemeinsam bei lustigen Aktivitäten im Kreativraum, Freizeitraum und Bewegungsraum die verschiedenen Länder besser kennen lernen. Am Ende des Jahres werden wir einen großen Ländertag veranstalten, wo alle Länder ein Angebot repräsentieren können.

Darüber hinaus gibt es auch in diesem Hortjahr viele schöne und erlebnisreiche Fixpunkte: Darunter das Erntedankfest, unser Lichterfest oder das traditionelle gemeinsame Adventkranz-Binden. In der Adventzeit wollen wir uns bewusst auf Weihnachten vorbereiten, beim gemeinsamen Singen und Basteln können wir  uns eine Auszeit vom Advent-, Weihnachts- und Schularbeitsstress  nehmen. Traditionellerweise wird es eine Nikolausjause, einen Ausflug zum Christkindlmarkt, eine Weihnachtsfeier und das Weihnachtskino mit Wichteln geben. 

Im neuen Jahr starten wir in die Faschingszeit und beenden sie mit einer großen Konfettischlacht und einer Hort-Disco. Daran schließt die Fastenzeit an, wir stimmen uns gemeinsam auf die Osterzeit ein und machen eine Osterjause.

Es ist jetzt noch kaum vorstellbar, aber so ein buntes, erlebnisreiches Jahr geht schnell zu Ende und dann steht der Abschied vor der Türe. Ein besonderer Abschied und das Highlight für uns und die Kinder aus den 4. Klassen wird die Hortübernachtung sein.
Und natürlich freuen wir uns auf ein schönes Sommerfest mit Eltern und Kindern: An diesem Abend wollen wir das Jahr gemeinsam ausklingen lassen…