Naturnahe Tierhaltung in Breitenlee

Neben dem Obst- und Ackerbau hat bei uns auch die Viehhaltung immer eine ganz wesentliche Rolle gespielt. Nach dem Ende der Zucht von Schottischen Hochlandrindern am Gut Siehdichführ im Jahr 2014 gab es für kurze Zeit keine Tiere auf unserem Hof.

Seit Februar 2018 befinden sich wieder Tiere am Gutshof in Wien Breitenlee. So tummeln sich mehrere Hennen und Hähne der Rasse Lohmanns Braune auf unserem Hof. Neben einem großen Stall steht unseren Hühnern auch ein riesiges Freigelände zur Verfügung.