Spannende Tennis-Matches bis zum Schluss – Der Bericht

Bei traumhaften Bedingungen fand am 16. September das erste Alt-Schotten Doppel Masters im altehrwürdigen, fürstlichen Tennisclub Schwarzenberg statt. Die traditionsreiche Tennisanlage im Herzen Wiens, zwischen unterem Belvedere und dem Palais Schwarzenberg gelegen, lieferte uns eine herrliche Kulisse für hoch spannende Matches bis zum Einbruch der Dunkelheit. Gespielt wurde ein sogenanntes „Round-Robin-Turnier“, bestehend aus 4 Mannschaften mit jeweils 3 Doppelpaarungen, bei dem jedes Team gegeneinander antrat. Die Teamaufteilungen bescherten uns glücklicherweise überaus knappe und spannende Partien. Alle Spieler zeigten sich höchst motiviert, jedoch stets fair, und so fiel die Entscheidung erst spät bei fortgeschrittener Dämmerung. Im Anschluss erfolgte die Siegerehrung in Kooperation mit unserem Sponsor Lorenz Edtmayer (MJ 2004b), mit freundlicher Unterstützung von Diamir Holding und der Zahnklinik Wien Döbling. Bei einem gemütlichen Abendessen im benachbarten Stöckl im Park ließen wir den sportlichen Tag noch einmal Revue passieren und alte Erinnerungen an unsere Schulzeit im Schottengymnasium wiederaufleben. Aufgrund des tollen Feedbacks der Teilnehmer und mehrfacher Nachfragen haben wir bereits mit der Planung der 2. Auflage des Alt-Schotten Doppel Masters 2022 begonnen.
Maximilian Attems-Gileis (MJ 01a)

 

 

weitere Beiträge