Karl Kreiter (MJ 60) hat am 18. Mai das goldene Doktordiplom der Fakultät Mathematik der Universität Wien erhalten.

Er studierte an der Universität Wien Mathematik und Versicherungsmathematik und promovierte 1966 zum Dr.phil bei dem legendären Prof. Edmund Hlawka.

Gemeinsam mit ihm hat die Universität die em. Univ. Professoren Martin Aigner und Peter Gruber geehrt und Karl Kreiter hat namens der Geehrten der alma mater rudolfina für die Auszeichnung gedankt.

Eine handverlesene Schar Alt-Schotten unter der Führung des Hw Herrn Abtes nahmen an der würdigen Feier teil.

Der wunderbare Ausblick über Wien vom Dachgeschoß des Universitätsgebäude am Oskar Morgenstern-Platz war ein passender Rahmen.

Die Alt-Schotten gratulieren Karl Kreiter nochmals herzlich.